MIYABI Santokumesser Nakiri 4375-171-0

399,00 €
Auf Lager
inkl. 20% USt. , versandfreie Lieferung innerhalb von AT DE , Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 38 Minuten und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 25.1. und 27.1.
Stk. +
 
 
Gratis Versand
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 38 Minuten und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 25.1. und 27.1.

Haben Sie Fragen? Unser kompetentes Fachpersonal berät Sie gerne.
+43 (0) 3577 234580

MIYABI Santokumesser Nakiri 4375-171-0

 

Nakiri – so nennt man in Japan einen Gemüseschneider. Und wie der Name bereits verrät, ist das traditionelle japanische Messer bestens zum Zerkleinern von Gemüse und Kräutern geeignet. Seine Form erinnert dabei an ein Hackbeil, sollte mit diesem aber nicht verwechselt werden. Die scharfe, fein ausgeschliffene Klinge ist nicht zum Hacken geeignet. Mit dem edlen Nakiri-Messer aus der MIYABI Serie 5000MCD zieht fernöstliche Ästhetik und Tradition in Ihre Küche ein. Den Kern aus MicroCarbide-Pulverstahl MC63 umgeben 100 Lagen Stahl in zwei verschiedenen Sorten von unterschiedlicher Härte. Zusätzlich wurde die 17 cm lange Klinge in dem speziell entwickelten CRYODUR Verfahren gehärtet. Die besondere Schärfe erhält das Nakiri-Messer durch den klassischen japanischen Honbazuke-Abzug, der eine symmetrische Schneide mit einem Winkel von ca. 19 Grad bietet. Der Griff aus Masur-Birke liegt nicht nur angenehm in der Hand – in dem sanften Hellbraun-Ton macht er aus dem Nakiri auch ein optisches Highlight.

 

     Geeignet zum Zerkleinern von Gemüse, Kräutern und zum Putzen von Kohl

     Besonders scharfe Klinge

     In Japan hergestellt

Wollen Sie tolle Aktionen per Pushnachricht erhalten?
Bitte folgen Sie folgenden Anweisungen um Benachrichtungen zu aktivieren: