RaidSonic ICY BOX IB-RD3620SU3 - Festplatten-Array - 2 Schächte (SATA-600) - SATA 3Gb/s, USB 3.0 (extern)


Artikelnummer: C-3895124

102,03 €
Auf Lager

inkl. 20% USt. , versandfreie Lieferung innerhalb von AT DE , Versand

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage

Stk. +
Sicher bezahlen mit
Gratis Versand

Haben Sie Fragen? Unser kompetentes Fachpersonal berät Sie gerne.
+43 (0) 3512 90420
+49 8654 4579701

RaidSonic ICY BOX IB-RD3620SU3 - Festplatten-Array - 2 Schächte (SATA-600) - SATA 3Gb/s, USB 3.0 (extern)

Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 16,00 × 126,00 × 215,00 cm
Hersteller:ICY BOX
Kategorie:Startseite
ArtikelnummerC-3895124
EAN:4250078186755

Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ): 16,00 × 126,00 × 215,00 cm
Hersteller:ICY BOX
Kategorie:Startseite
ArtikelnummerC-3895124
EAN:4250078186755

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Trusted Shops Bewertungen

Beschreibung

Das ICY BOX IB-RD3620 ist ein für schnelles Arbeiten mit großen Datenmengen ausgelegtes 2fach RAID System. In dem hochwertigen Aluminium Gehäuse können werkzeuglos bis zu zwei SATA Festplatten eingebaut werden. Die schnellen Verbindungen (eSATA, USB 3.0) sorgen z.B. bei Videoschnitt oder Musikbearbeitung für eine hohe Performance an PCs und MACs.
Dank des temperaturgesteuerten Lüfters ist die IB-RD3620 leise im Betrieb und sorgt so für eine optimale Umgebung der wertvollen Daten. Das Modell verfügt außerdem über einen synchronisierten Standby Modus und ist somit sehr energiesparend.

Eigenschaften

  • Leise im Betrieb durch temperaturgeregelten Lüfter
  • Energiesparend durch synchronisierten Standby Modus
  • RAID Modi: RAID 0, 1, JBOD (Spanning/Single)
  • Einfache Handhabung durch trägerlose Festplatteninstallation
  • Festplattenkapazität unbegrenzt
  • Windows und MAC kompatibel
  • Plug & Play und Hot Swap

Produkteigenschaften

  • JBOD (RAID 0 Spanning)
    Spanning verbindet mehrere Laufwerke zu einem großen virtuellem Laufwerk und umgeht damit die physische Begrenzung einzeln angeschlossener Festplatten. Die Daten werden fortlaufend von HDD1 bis HDD2 geschrieben.
  • JBOD (Single)
    Konfiguration eines RAID-Controllers mit mehreren Festplatten, die keinen Verbund bilden. Damit werden die angeschlossenen Festplatten dem Betriebssystem einzeln zur Verfügung gestellt.
  • RAID 0 (RAID 0 Striping)
    Striping verbindet mehrere Laufwerke zu einem großen virtuellem Laufwerk als eine logische Einheit. Die Daten werden parallel auf alle Festplatten geschrieben, was zu einer Steigerung der Datentransferrate führt. Bei Ausfall einer Festplatte sind jedoch alle Daten verloren.
  • RAID 1 (RAID1 Mirroring)
    Mirroring ist das automatische Spiegeln der Daten auf mehrere Festplatten. Dadurch wird eine hohe Datensicherheit gewährleistet. Bei Ausfall einer Festplatte ist der Zugriff weiterhin möglich und nach Austausch der defekten Festplatte wird der Datenspiegel wieder hergestellt. Der nutzbare Speicher entspricht der kleinsten Festplatte.

Produktbeschreibung
RaidSonic ICY BOX IB-RD3620SU3 - Festplatten-Array
Gerätetyp
Festplatten-Array
Farbe
Schwarz
Schnittstelle
SATA 3Gb/s, USB 3.0
Anzahl installierter Peripheriegeräte/Module
2 (Max)
Unterstützte Laufwerke
SATA-600
Massenspeicher-Controller
RAID (SATA 6Gb/s) - RAID 0, 1, JBOD
Festplatte
Kein HDD
Stromversorgung
Wechselstrom 120/230 V
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe)
12.6 cm x 16.6 cm x 21.5 cm
Gewicht
1.11 kg